Duales Studium - Soziale Arbeit

Das Duale Studium bieten wir in Kooperation mit der Dualen Hochschule Villingen-Schwenningen an. Das Duale Studium dauert insgesamt drei Jahre.
Jedes der 6 Semester besteht aus einer Theoriephase von 12 Wochen und einer Praxisphase von 14 Wochen. In der Praxisphase werden nach und nach alle Abteilungen der Einrichtung durchlaufen, so dass Sie unsere Einrichtung aus den verschiedensten Blickwinkeln kennenlernen. Eine Praxisphase wird in Form eines Fremdpraktikums absolviert.

www.dhbw-vs.de


Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife. Haben sie die fachgebundenen Hochschulreife und einem bestandenen Eignungstest an der Hochschule, dann sind die Voraussetzungen ebenfalls erfüllt.

Gegenfrage – Warum eigentlich nicht?
Du willst die Welt ein bisschen gerechter machen? Du willst mit Menschen arbeiten und diesen helfen, Probleme und Krisen zu bewältigen? Dann ist es naheliegend, diese Möglichkeit zu nutzen.

Du hast bisher eher an ein Studium der Sozialpädagogik gedacht? Nun, dann solltest Du wissen,  Sozialpädagogik ist eine Unterkategorie der Sozialen Arbeit. Leider werden diese Begriffe oft wie zwei verschiedene Dinge behandelt. Das hat verschiedene Ursachen. Unter anderem spielt wohl auch eine Rolle, dass Soziale Arbeit erst 2001 offiziell als Fachwissenschaft anerkannt ist – jedenfalls in Deutschland. Du siehst – nicht nur Sozialpädagogik und Sozialmanagement kannst du dual studieren.

Zurück zur Eingangsfrage. Ist das Duale Studium – Soziale Arbeit etwas für mich?
Wenn es Dir gelingt, Dich in andere Menschen einzufühlen und bei Konflikten zu vermitteln, wenn Du die Ruhe behältst, auch wenn es brennt, wenn du Lösungen findest in scheinbar ausweglosen Situationen – ja, dann ist das genau das Richtige. Vielleicht sogar der Einstieg in einen Traumberuf.

Das Studium
Es sind 3 Jahre Studium insgesamt. Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife und ein bestandener Eignungstest an der Hochschule.