Aktuelle Informationen zum Coronavirus

01. Juli 2021 Informationen zur Besuchsregelung 

  • Besuche können auch wieder in den Wohngruppen und Gemeinschaftsräumen stattfinden, da über 90% der Klienten geimpft oder genesen sind.
  • Besuche sind wegen der evtl. notwendigen Nachverfolgung weiterhin anzumelden und durch den Mitarbeitenden im Dienst auf der Kontaktliste zu protokollieren.
  • Besucher müssen den Nachweis der 3 G Regel erbringen (Geimpft, Genesen, Getestet). Andernfalls werden sie vor Betreten der Einrichtung getestet.
  • Weiterhin gilt die Händedesinfektion vor Betreten der Räumlichkeiten
  • Bei Bewegung in den Räumlichkeiten trägt der Besucher einen medizinischen Mund/ Nasenschutz. Im Bewohnerzimmer oder im Freien kann bei Einhaltung des Mindestabstandes darauf verzichtet werden.
  • Diese Regelung gilt analog für Handwerker, Lieferanten und sonstige Gäste.
  • Der Besuch infizierter oder krankheitsverdächtiger Klienten ist grundsätzlich nicht zulässig. In begründeten Einzelfällen wie z.B. der Sterbebegleitung können aber mit Zustimmung der IfSG-Behörden Ausnahmen zugelassen werden.

 

Weitere nützliche Links zum Coronavirus: