Offene Stellen

Sie sind teamfähig, Sie wollen Verantwortung übernehmen und dazu beitragen, Menschen mit Einschränkungen die Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen? Dann schauen Sie , was wir für Möglichkeiten bieten. Unten sehen Sie, welche Jobs gerade gesucht werden. Aber auch in der seitlichen Navigation links finden Sie mögliche Beschäftigungsfelder. Ein Anruf oder eine direkte Bewerbung lohnen sich immer. 

Wir bieten einen staatlich anerkannten Abschluss und gute Sozialleistungen. Sie erwartet ein interessantes Arbeitsfeld mit vielen unterschiedlichen Anforderungen.

Pfingstweid bietet zudem verschiedene Praktika und ist anerkannte Stelle für Freiwilligendienste:

  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • ökologischer Bundesfreiwilligendienst (öBFD)
  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ).


Nutzen Sie die Orientierungschance, denn soziale Berufe haben Zukunft!
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung.

Die Anforderungen des BTHG`s machen eine Aufstockung des Sozialdienst Wohnen notwendig - hierzu suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum 1.01.2020

einen Sozialdienst (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100% (unbefristet). Vorzugsweise mit einer Zusatzqualifikation Diakon

 

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Sozialdienstliche Aufgaben, sowie Akquise

  • Zusammenarbeit mit den verschiedenen Leistungsträgern und Behörden

  • Netzwerksarbeit und Zusammenarbeit mit anderen Anbietern

  • Aktive Mitarbeit im diakonischen Profil

 

Wir bieten:

  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeiten

  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der evangelischen Kirche Württemberg

 

Wir erwarten:

  • Eine Ausbildung als Sozialarbeiter, Sozialpädagoge oder eine vergleichbare

    Ausbildung

  • Aktuelle Kenntnisse im BTHG

  • Mitarbeit bei der Konzeptionellen Weiterentwicklung und Anpassung des Bereichs an die Anforderungen des BTHG`s im Sinne eines Teilhabemanagements

  • Selbständiges, zuverlässiges und flexibles Arbeiten

  • Kompetentes und freundliches Auftreten

  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit

  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office Paket)

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Bereichsleitungen Frau Claudia Konrad, Tel.: 07542/970120 Mail: claudia.konrad@pfingstweid.de oder Melanie Süß- Scharf, Tel. 07542/970131 melanie.suess-scharf@pfingstweid.de

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 15.11.2019 an:

Claudia Konrad, Diakonie Pfingstweid e.V., Hegenenstr.2, 88069 Tettnang

oder bewerbung@pfingstweid.de

Zur Ergänzung des Mitarbeiterteams suchen wir ab 01.01.2020 einen Mitarbeitenden (m/w/d) für den Förder- und Betreuungsbereich mit 80% VK Beschäftigungsumfang

 

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben

  • Assistenzleistungen und bedarfsorientierte Begleitung im Alltag

  • Erstellung von Betreuungsplanungen und Definition von individuellen

    Zielsetzungen

  • Entwicklung und Durchführung von Angeboten und Maßnahmen

  • Dokumentation

  • Kooperative Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern

  • Kooperative Zusammenarbeit mit Sozialdiensten und anderen Fachrichtungen

  • Einhaltung und Umsetzung der Vorgaben und Regeln der Diakonie Pfingstweid e.V.

  • Teilnahme an Dienstbesprechungen

 

Wir bieten

  • Interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Anforderungen

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR Württemberg

     

    Wir erwarten

  • Einen qualifizierten Abschluss als Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation

  • Selbständiges, zuverlässiges und professionelles Arbeiten im Team

  • Die Bereitschaft zu Fortbildungen/Weiterbildung

  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 29.11.2020 an:

Frau Astrid Stephan, Bereichsleitung Tagesstruktur, Tel. 07542/970139,

astrid.stephan@pfingstweid.de.

 

 

 

 

Ab 01.12.2019 suchen wir eine/n Mitarbeiter (m/w/d) für den Förder- und Betreuungsbereich  mit 100% Beschäftigungsumfang als Krankheitsvertretung

 

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben

  • Assistenzleistungen und bedarfsorientierte Begleitung im Alltag

  • Mitwirkung bei den Betreuungsplanungen und Definition von individuellen

    Zielsetzungen

  • Durchführung von Angeboten und Maßnahmen

  • Dokumentation

  • Kooperative Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern

  • Kooperative Zusammenarbeit mit Sozialdiensten und anderen Fachrichtungen

  • Einhaltung und Umsetzung der Vorgaben und Regeln der Diakonie Pfingstweid e.V.

  • Teilnahme an Dienstbesprechungen

     

    Wir bieten

  • Interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Anforderungen

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR Württemberg

     

    Wir erwarten

  • Idealerweise verfügen Sie über einen qualifizierten Abschluss als Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation

  • Mehrjährige Berufserfahrung

  • Selbständiges, zuverlässiges und professionelles Arbeiten im Team

  • Die Bereitschaft zu Fortbildungen/Weiterbildung

     

    Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 22. November 2019 an:

    Frau Astrid Stephan, Bereichsleitung Tagesstruktur, Tel. 07542/970139,

    astrid.stephan@pfingstweid.de.

     

Ab sofort suchen wir eine päd. Fachkraft (m/w/d) mit 60% Beschäftigungsumfang für die Wohngruppe C3

 

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben

  • Förderung und Assistenz der BewohnerInnen in ihrer individuellen

    Lebensführung

  • Individuelle Hilfeplanung

  • Mitgestaltung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung

  • Mitarbeit bei der Vernetzung und Weiterentwicklung des Bereichs mit den Angeboten im Gemeinwesen

  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern

  • Zusammenarbeit im Team

     

    Wir bieten

  • Interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Anforderungen

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR Württemberg

     

    Wir erwarten

  • Erfahrungen im Bereich der Behindertenhilfe

  • Erfahrungen auch im Bereich der pflege

  • Selbständiges Arbeiten

  • Flexibilität

  • Die Bereitschaft zu Fortbildungen/Weiterbildung

  • Führerschein

  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

     

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Konrad, Bereichsleitung Wohnen, Tel. 07542/970120, claudia.konrad@pfingstweid.de. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Diakonie Pfingstweid e. V., Hegenenstraße 2, 88069 Tettnang, bewerbung@pfingstweid.de

 

Diakonie 2019 einer der beliebtesten Arbeitgeber für junge Menschen

Das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Trendence Instituts unter 20.000 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 8 bis 13 zeigt, dass die Diakonie zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland zählt. So belegt sie mit Platz 7 der beliebtesten Arbeitgeber im öffentlichen Sektor einen Platz unter den TOP 10 in Deutschland. Diakonische Träger und Einrichtungen dürfen deshalb nun ein Jahr lang kostenfrei das Trendence-Siegel für Publikationen nutzen.

Das trendence Schülerbarometer befragt seit 2006 jährlich rund 20.000 Schüler allgemeinbildender Schulen aus den Klassenstufen 8 bis 13 zu ihren Karrierevorstellungen und Erwartungen an die Zeit nach der Schule. In der Online-Studie äußern sich die Jugendlichen unter anderem dazu, welche Firmen sie attraktiv finden und was ihnen bei der Wahl des Arbeitgebers wichtig ist.

Auch die sog. "Young Professionals", Berufseinsteiger mit akademischem Hochschulabschluss oder Berufsausbildung bewerten die Diakonie als attraktive Arbeitgeberin (Platz 6).

Im Gesamtvergleich aller Branchen des Schülerrankings erreicht die Diakonie Platz 30 der beliebtesten Arbeitgeber. Sie teilt sich die Position mit der Caritas. Im Vorjahr belegte die Diakonie noch Rang 33. Nach dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) ist die Diakonie damit der am zweithöchsten platzierte Wohlfahrtsverband.

Diakonische Einrichtungen und Träger dürfen aufgrund des Ergebnisses nun das kostenlose Trendence Siegel (TOP 10 Schülerinnen/Schüler & Young Professionals) auf Websites, für Broschüren oder in Stellenanzeigen verwenden.

Zum Erfolg beigetragen hat das Portal www.soziale-berufe.com, das unter anderem vom VdDD (Verband diakonischer Dienstgeber in Deutschland) unterstützt wird.

Ausbildung für eine Zukunft in der Branche mit Herz und Hand: