Offene Stellen

Sie sind teamfähig, Sie wollen Verantwortung übernehmen und dazu beitragen, Menschen mit Einschränkungen die Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen? Dann schauen Sie , was wir für Möglichkeiten bieten. Unten sehen Sie, welche Jobs gerade gesucht werden. Aber auch in der seitlichen Navigation links finden Sie mögliche Beschäftigungsfelder. Ein Anruf oder eine direkte Bewerbung lohnen sich immer. 

Wir bieten einen staatlich anerkannten Abschluss und gute Sozialleistungen. Sie erwartet ein interessantes Arbeitsfeld mit vielen unterschiedlichen Anforderungen.

Pfingstweid bietet zudem verschiedene Praktika und ist anerkannte Stelle für Freiwilligendienste:

  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • ökologischer Bundesfreiwilligendienst (öBFD)
  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ).


Nutzen Sie die Orientierungschance, denn soziale Berufe haben Zukunft!
Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung.

Wir suchen für den Bereich Hausreinigung ab sofort Reinigungskräfte in Teilzeit bis zu 20 Std./Woche. Die Stellen sind vorerst befristet auf 2 Jahre.

 

 
   

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben

  • Alle anfallenden Reinigungstätigkeiten im hauswirtschaftlichen Bereich

 

Wir bieten

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR Württemberg und gute Sozialleistungen

 

Wir erwarten

  • sicheres und freundliches Auftreten

  • Selbständiges und flexibles Arbeiten

  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Loyalität

  • Aufgeschlossenheit und Bereitschaft mit Menschen mit Behinderung zusammen zu arbeiten

  • Wünschenswert ist Berufserfahrung im Reinigungsbereich
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ulrike Michelberger-Frei (Tel. 07542 970148) oder ulrike.michelberger-frei@pfingstweid.de

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Diakonie Pfingstweid e. V., Hegenenstraße 2, 88069 Tettnang, bewerbung@pfingstweid.de

 

 

Ab 15.07.2018 oder später suchen wir Mitarbeitende in der Heilerziehungspflege mit 60 % und 70 % Beschäftigungsumfang für das Wohnhaus in Salem

 

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben

  • Förderung und Assistenz der BewohnerInnen in ihrer individuellen Lebensführung

  • Individuelle Hilfeplanung

  • Mitarbeit bei der Vernetzung und Weiterentwicklung des Bereichs mit den Angeboten im Gemeinwesen

  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern

  • Zusammenarbeit im Team

     

    Wir bieten

  • Interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Anforderungen

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR Württemberg

     

    Wir erwarten

  • Einen qualifizierten Abschluss als Heilerziehungspfleger/ -in und/ oder vergleichbarer Qualifikation

  • Selbständiges Arbeiten

  • Sozialraumorientierte Arbeit

  • Flexibilität

  • Die Bereitschaft zu Fortbildungen/Weiterbildung

  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Süß- Scharf Bereichsleitung Wohnen, Tel. 07542/970131, melanie.suess-scharf@pfingstweid.de.

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Diakonie Pfingstweid e. V. Hegenenstraße 2, 88069 Tettnang, bewerbung@pfingstweid.de

Wir suchen als Krankheitsvertretung eine Pflegefachkraft/Mitarbeitende in der Heilerziehungspflege mit 60% Beschäftigungsumfang ab sofort zur Verstärkung des Nachtwachenteams, vorerst befristet bis 31.08.18

 

Während der Nacht sind immer 2 Fachkräfte im Einsatz.

Die Arbeitszeiten sind von 20:45 Uhr – 6:30 Uhr, abzüglich der Pausenzeiten.

 

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben

  • Individuelle und ganzheitliche Begleitung und Pflege der Klienten am Standort Pfingstweid in der Nacht

  • Kooperation mit den Teams der Wohngruppen

  • Zusammenarbeit im Team

     

    Wir bieten

  • Interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Anforderungen.

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR Württemberg

  • Nachtzuschläge und Zusatzurlaub im Rahmen der AVR

     

    Wir erwarten

  • Einen qualifizierten Abschluss als Pflegefachkraft/ Heilerziehungspfleger/in oder eine gleichwertige pädagogische/pflegerische Qualifikation;

  • Berufserfahrung

  • Selbständiges Arbeiten

  • Belastbarkeit und Flexibilität

  • Die Bereitschaft zu Fortbildungen/Weiterbildung

  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

     

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Bereichsleitung Frau Claudia Konrad,

    Tel. 07542/970120, Claudia.konrad@pfingstweid.de

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Diakonie Pfingstweid e.V., Personalstelle, Hegenenstr. 2, 88069 Tettnang oder bewerbung@pfingstweid.de

Wir suchen eine Pädagogische Hilfskraft mit 50 % Beschäftigungsumfang für den Wohnverbund Wiesengrund. Die Stelle ist vorerst befristet.

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben

  • Förderung und Assistenz der BewohnerInnen in ihrer individuellen

    Lebensführung

  • Individuelle Hilfeplanung

  • Mitgestaltung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Wohnverbundes

  • Mitarbeit bei der Vernetzung und Weiterentwicklung des Bereichs mit den Angeboten im Gemeinwesen

  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern

  • Zusammenarbeit im Team

     

    Wir bieten

  • Interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Anforderungen

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR Württemberg

     

    Wir erwarten

  • Erfahrungen im Bereich der Behindertenhilfe

  • Selbständiges Arbeiten

  • Flexibilität

  • Die Bereitschaft zu Fortbildungen/Weiterbildung

  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

     

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Personalstelle Frau Nagel Tel. 07542/970114, tanja.nagel@pfingstweid.de oder Frau Konrad Bereichsleitung Wohnen, Tel. 07542/970120, claudia.konrad@pfingstweid.de.

     

    Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Diakonie Pfingstweid e. V., Hegenenstraße 2, 88069 Tettnang, bewerbung@pfingstweid.de

Ab 9.09.2018 befristet bis 31.07.2019 suchen wir eine Pädagogische Hilfskraft für Schulbegleitung.

Die Schulbegleitung soll in der Tannenhag-Schule in Friedrichshafen- Fischbach

stattfinden. Der Zeitliche Umfang beträgt ca. 10 Stunden pro Woche.

 

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben

  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern

  • Zusammenarbeit mit den Lehrern und der Schule

  • Begleitung und Unterstützung bei Übergängen in der Schule (Raumwechsel)

  • Unterstützung bei den Pausen

  • Begleitung und Unterstützung im Unterricht

     

    Wir erwarten

  • Freude am Umgang mit Menschen

  • Selbständiges und flexibles Arbeiten

  • Zuverlässigkeit und Loyalität

  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

 

Wir bieten

  • Interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Anforderungen.

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR Württemberg,

     

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Bereichsleitung Frau Melanie Süß- Scharf

    Tel. 07542/970131 oder melanie.suess-scharf@pfingstweid.de

     

    Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

    Diakonie Pfingstweid e.V., Hegenenstr.2, 88069 Tettnang oder

    bewerbung@pfingstweid.de

Ab 01.09.2018 suchen wir eine/n Mitarbeiter*In als Verbundleitung in Friedrichshafen mit 100 % Beschäftigungsumfang.

Die Stelle ist vorerst befristet für Beschäftigungsverbot und Mutterschutz.

 

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben

  • Teamleitung und Teamentwicklung

  • Sicherung fachlicher Standard

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Bereichs

  • Gestaltung der Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern

  • Förderung und Assistenz der Bewohner/Innen in ihrer individuellen Lebensführung

  • Individuelle Hilfeplanung

     

    Wir bieten

  • Interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Anforderungen

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der AVR Württemberg

     

    Wir erwarten

  • Einen qualifizierten Abschluss in der Heilerziehungspflege oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation

  • Gruppenleiterqualifikation erwünscht

  • Berufserfahrung in der Behindertenhilfe

  • Leitungserfahrung erwünscht

  • Selbständiges Arbeiten

  • Flexibilität

  • Die Bereitschaft zu Fortbildungen/Weiterbildung

  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Melanie Süß-Scharf, Bereichsleitung Wohnen Bodenseekreis, Tel. 07542 970131, melanie.suess-scharf@pfingstweid.de

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 8.08.2018 an Diakonie Pfingstweid e. V., Hegenenstraße 2, 88069 Tettnang oder bewerbung@pfingstweid.de

Diakonie Pfingstweid zählt zu Deutschlands 100 Top-Arbeitgebern

Im aktuellen trendence Schülerbarometer 2017/2018 schafften diakonische Unternehmen erneut den Sprung in die Top 100 der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland. Diakonische Träger und Einrichtungen dürfen deshalb nun ein Jahr lang kostenfrei das trendence-Siegel "Deutschlands 100 TOP-Arbeitgeber" nutzen.

Das trendence Schülerbarometer befragt seit 2006 jährlich rund 20.000 Schüler allgemeinbildender Schulen aus den Klassenstufen 8 bis 13 zu ihren Karrierevorstellungen und Erwartungen an die Zeit nach der Schule. In der Online-Studie äußern sich die Jugendlichen unter anderem dazu, welche Firmen sie attraktiv finden und was ihnen bei der Wahl des Arbeitgebers wichtig ist. Diakonische Unternehmen schafften nun mit Platz 36 erneut den Sprung in die Top 100 der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland.

Diakonische Einrichtungen und Träger dürfen aufgrund des Ergebnisses nun das kostenlose Siegel "Deutschland 100 Top-Arbeitgeber" auf Websites, für Broschüren oder in Stellenanzeigen verwenden.

Zum Erfolg beigetragen hat das Portal www.soziale-berufe.com, das unter anderem vom VdDD (Verband diakonischer Dienstgeber in Deutschland) unterstützt wird.

Ausbildung für eine Zukunft in der Branche mit Herz und Hand: