Ferien und Beruf möglichst stressfrei

Wir wollen mit der Ferienbetreuung, gerade in den Schulferien, Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen und diese entlasten. Die Offenen Hilfen bieten im Hinblick auf den Gedanken der Inklusion seit 2013 Ferienbetreuungen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung an.


Ziele

  • Entlastung der Eltern
  • leistungsfreie, kindgerechte und aktive Feriengestaltung
  • sich selbst in der Gruppe erleben, Erlernen von Sozialkompetenz
  • Neues ausprobieren
  • gemeinsames Lernfeld für Akzeptanz des „Andersseins“, für das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung
  • erlebbare Inklusion

 

Programm

Das Programm der Ferienbetreuung wird auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmer zugeschnitten und beinhaltet Aspekte wie Spiel, Kreativität, Bewegung und Erholung.

Die Ferienbetreuungen finden in Kooperation mit anderen Trägern z.B. der Lebenshilfe Bodenseekreis und dem Johannes-Brenz Familienzentrum statt.